Fachkraft für Industrieroboter

Mit der Entwicklung der Robotertechnik finden sich im modernen Industriebetrieb immer weitere Einsatzfelder für diese Technologie. Ob transportieren, montieren, schweißen oder lackieren, ausgestattet mit feinster Sensorik, sind die Automaten auch anspruchsvollen Aufgaben gewachsen. Zudem finden die Geräte zunehmend auch in mittelständischen Unternehmen Anwendung. Damit steigt der Bedarf an Fachkräften, die Roboter bedienen und programmieren können. Fernlehrgang Fachkraft für Industrieroboter

Lehrgangsinhalt

Grundlagen der Industrierobotertechnik, kinematischer Aufbau von Roboterarmen, Freiheitsgrade und Arbeitsräume, mathematische Beschreibung der räumlichen Lage eines Körpers
Grundwissen Projektmanagement, Normen und Richtlinien für Industrieroboter, Arbeitsaufgaben und Einsatzmöglichkeiten von Robotern in der Produktion
Grundlagen der Programmierung: Koordinatensysteme, Posen von Endeffektoren, Darstellung und Berechnung von Positionsvektoren, Steuerung und Regelung des Roboterarms, Interpolationsarten und Bahnverhalten
Programmierung von Bewegung, Endeffektoren, Teachen von Werkzeug
Simulation mit Roboguide, offline-Programmierung, intuitive Programmierung am Arbeitsplatz

Zielgruppe

Der Kurs Geprüfte Fachkraft für Industrieroboter - Bedienung und Programmierung ist besonders geeignet, wenn Sie:
sich für die Technik, Bedienung und Programmierung von Robotern interessieren,
bisher in der Produktion tätig waren und sich mit der neuen Technik vertraut machen wollen,
als Facharbeiter oder Meister des Metall- oder Elektrobereichs eine Fortbildung anstreben.

Voraussetzungen

Realschulabschluss oder Facharbeiterausbildung im Bereich Metall bzw. Elektrotechnik oder Studium in einer technischen bzw. naturwissenschaftlichen Fachrichtung. Hilfreich sind betriebliche Kenntnisse im Bereich der Metallbearbeitung und im Umgang mit gesteuerten Werkzeugmaschinen.

Seminare

3 Tage: Bedienung und Programmierung von Industrieroboter.


ZFU-Zulassung zum Fernlehrgang Fachkraft für Industrieroboter: 7266613
Lehrgangsdauer: 14 Monate
Abschluß: Lehrgangszertifikat

Fernlehrgang Informationsmaterial


Werbung