Präventionsberater

Die Entstehung vieler Krankheiten ist verhaltens- und umweltbedingt: falsche Ernährung, Bewegungsmangel, Stress und Umweltbelastungen. Und mangelndes Wissen über die vielen Faktoren, die das persönliche Wohlbefinden und die Gesundheit beeinflussen, ist die Ursache vieler gesundheitlicher Störungen. Fernlehrgang Präventionsberater

Lehrgangsinhalt

Ernährung, Bewegung bzw. Fitness, Entspannung bzw. Stressmanagement, Öffentliche Prävention, Hygiene, Suchtprävention, Psyche und Gesundheit, Geistige Fitness, Betriebliche Gesundheitsprävention, Umweltschadstoffe und Schadstoffe im Alltag, Gesundheitsförderliches Verhalten und Konsumieren, Gesundes Bauen und Wohnen, Textilien und Verbrauchsstoffe im Alltag, Hilfe zur Selbsthilfe, Methoden der Kommunikation mit Klienten bzw. Kunden bzw. Patienten zur Förderung der gesundheitlichen Prävention

Lehrgangsziel

Breit angelegtes Wissen rund um Prävention und Gesundheit und die Fertigkeit, dieses Wissen an Klienten weiterzugeben.

Voraussetzungen

Mittlerer Schulabschluss, einschlägige Ausbildung und oder Berufstätigkeit

Seminar

1 Praxisseminar


ZFU-Zulassung zum Fernlehrgang Präventionsberater: 7257012
Lehrgangsdauer: 15 Monate
Abschluß: Lehrgangszertifikat

Fernlehrgang Informationsmaterial


Werbung