Visual-Basic.NET Programmierer

Visual Basic .NET gehört zur neuen Generation der Programmiersprachen von Microsoft und ist sehr beliebt. Der Grund: VB .NET ist verhältnismäßig leicht zu erlernen (auch für Anfänger), leicht zu pflegen und vielseitigst einsetzbar! Mit VB .NET lässt sich alles programmieren, was unter einer Windows-Umgebung ablaufen soll. Fernlehrgang Visual-Basic.NET Programmierer

Lehrgangsinhalt

Einführung, Installation und Bedienung der Entwicklungsumgebung, Layouteigenschaften für Windows-Formulare festlegen, Variable, Syntaxfehler, Struktogramme, Steuerstrukturen, Befehlszeilenwerkzeuge, Datentypen, Hilfesystem, Arrays, Prozeduren, Module, Enumeration – Ausnahmebehandlung, MessageBox, Stringverarbeitung, Dateisystem, Objektorientierung: Klassen, Vererbungen, Polymorphie, Windows-Benutzeroberflächen: Menü, Dialog, Richtext, Windows-Formulare: Ereignisse, Steuerelemente, Grafik, Drucken, Datenbanken: MSDE, SQL, ADO .NET, Die Zwischenablage, TreeView und XML, Data Grid View, Einführung in WPF, Weitergehende Funktionen der WPF, Metro-Style Apps entwickeln.

Lehrgangsziel

In diesem Einsteigerkurs erlernen Sie das Programmieren mit der objektorientierten Programmiersprache Visual Basic .NET von Microsoft. Der Kurs beginnt nahezu von Grund auf. Sie erhalten zunächst einen Einstieg in die Welt der EDV. Anschließend erfahren Sie, wie Sie Visual Basic .NET installieren. Darauf aufbauend lernen Sie, wie Sie mit Visual Basic .NET programmieren. Am Kursende entwickeln Sie individuelle Anwendungen, die sich kompatibel in die Microsoft-.NET-Umgebung einfügen.

Voraussetzungen

Um am Lehrgang erfolgreich teilzunehmen, brauchen Sie fundierte PC-Kenntnisse und logisches Denkvermögen.
Sie benötigen einen Standard-Multimedia PC mit Windows.




ZFU-Zulassung zum Fernlehrgang Visual-Basic.NET Programmierer: 7152805
Lehrgangsdauer: 15 Monate
Abschluß: Lehrgangszertifikat

Fernlehrgang Informationsmaterial


Werbung